Veredelungsarten


Der Flexdruck

Mit dem Flexdruck / Flockdruck können Texte oder einfache Motive und Logos auf fast allen Textilien aufgedruckt werden.

 

Der zu druckende Text oder das Motiv wird mit Hilfe eines Schneidplotters in eine Folie eingeschnitten und kann nach dem Entgittern ( das Entfernen der überschüssigen Folie die nicht zum Text oder zum Motiv gehört ) mit Hitze und Druck auf das Textil aufgepresst werden. 

 

Mehrfarbige Drucke sind möglich, sind aber mit erhöhtem Arbeitsaufwand verbunden, weshalb die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe ansteigen.

 

Ein großer Vorteil gegenüber anderen Veredelungsarten ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie die Möglichkeit schnell und kostengünstig Einzelstücke und kleinere Auflagen zu produzieren.

 

Empfohlene Auflage: 1-30 Teile


Der Siebdruck

Mit dem Siebdruck können sowohl einfache Texte als auch Bilder mit Farbverläufen auf fast allen Textilien dargestellt werden.

 

Für jede Farbe muss ein separates Sieb angefertigt werden, weshalb sich ein Siebdruck erst ab ca. 30 zu bedruckenden Exemplaren rentiert.

 

Nachdem das Sieb mit dem gewünschten Motiv belichtet- und für den Druck vorbereitet worden ist, wird es auf das Textil aufgelegt und mit flüssiger Farbe bestrichen. Danach wird die Farbe mit einem Gummirakel mit Druck über das Motiv gestrichen. Hierbei wird die Farbe durch das Sieb auf das Textil gedrückt. Zum Abschluß des Druckes muss das Motiv mit Hitze fixiert werden. 

 

Weiße und helle Textilien können mit wasserbasierter Farbe bedruckt werden. Dies ist umweltfreundlich und der Druck ist auf dem Textil kaum fühlbar.

Bei schwarzen und dunklen Textilien muss eine hochdeckende Farbe benutzt werden ( Plastisolfarbe ). Dieser Druck ist dann, je nach Anzahl der Farben, gummiartig auf dem Textil fühlbar.

 

Empfohlene Auflage: ab 30 Teile

 

 


Der Sublimationsdruck

Mit dem Sublimationsdruck können Texte und Fotos aufgedruckt werden. Eine große Einschränkung stellt hier das Textil dar: es können nur weiße Textilien aus Polyester oder geringem Baumwollanteil bedruckt werden. 

 

Die Farbe wird mit hoher Hitze in das Polyestergewebe eingedampft und verbindet sich mit diesem.

Der Druck ist nicht fühlbar und das Textil bleibt atmungsaktiv.

( Ideal bei Lauf- und Funktionsshirts ).

 

Empfohlene Auflage: keine Einschränkung

 

 

 

 

 


Organic & Fairtrade Produkte erhältlich!


BlackTea-Shirts

Hintere Bleiche 16

55116 Mainz 

info@blacktea-shirts.de

Tel.: 06131-1443924

 

Öffnungszeiten:

 

Mo.-Fr.:  10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa.:          10:00 Uhr - 16:00 Uhr